Insektenabwehr

vhDer schlimmste Feind waren die Moskitos. Stets müssen bei der Arbeit Kopf und Hände verdeckt sein; man kann die Hände nicht ruhig halten, so wütend schmerzen die Stiche dieser Insekten. „Alle unsere Arbeit musste daher beim Feuer in einer indianischen Hütte vorgenommen werden, wo kein Sonnenstrahl eindringt und in welche man auf dem Bauche kriechen muss. Hier aber erstickt man wieder vor Rauch, wenn man auch weniger von den Moskitos leidet.“  Aus: Reise in die Äquinoktialgegenden, Alexander von Humboldt.

Mit heutigen Anti-Insekten-Mitteln wäre von Humboldt seine Arbeit bestimmt leichter gefallen, egal ob er sich der Repellents bedient, oder sicher unter einem Moskitonetz gesessen hätte. » Mehr erfahren

15 Produkte

Hautspray
Nobite
14,95 EUR
(14,95 EUR / 100.00 ml)
Halter für Moskitospiralen
Coghlans
Mückenschutz-Armband
Para Kito
19,95 EUR
.
Verdünner Konzentrat Bekleidungsimprägnierung
Nobite
15,95 EUR
(15,95 EUR / 100.00 ml)
ParaKito Nachfüllpack
Para Kito
Mückenschutz-Armband
Para Kito
19,95 EUR
.
Moskitospirale
Relags
2,95 EUR
.
Bekleidungsimprägnierung
Nobite
ab 14,95 EUR
(14,95 EUR / 100.00 ml)
Stichheiler
bite away
29,95 EUR
.
Deet Lotion 50%
Care Plus
10,95 EUR
(21,90 EUR / 100.00 ml)
Deet spray 40%
Care Plus
10,95 EUR
(18,25 EUR / 100.00 ml)
Anti-Insect Natural Spray
Care Plus
10,95 EUR
(18,25 EUR / 100.00 ml)
Stichfrei Pumpspray
Ballistol
7,50 EUR
(7,50 EUR / 100.00 ml)
Mückenschutz-Clip
Para Kito
19,95 EUR
.
Deet Gel 30%
Care Plus
9,95 EUR
(12,44 EUR / 100.00 ml)

Insektenabwehrmittel

Stechende Insekten sind lästig und können unter Umständen auch eine Reihe von zum Teil gefährlichen Infektionskrankheiten übertragen. Neben Moskitonetzen und spezieller Schutzbekleidung sind Insektenabwehrmittel eine gute Möglichkeit sich gegen die kleinen Quälgeister und mögliche Krankheiten zu schützen.

Das Ziel von Insekten abwehrenden Mitteln liegt darin, die Umgebung beziehungsweise die menschliche Haut für Insekten unattraktiv zu machen. Dies geschieht zum Beispiel durch einen speziellen Geruch, der für das Insekt sehr unangenehm ist, aber vom Menschen kaum wahrgenommen wird. Als wirkungsvoll haben sich für diese Anwendung ätherische Öle und - in besonders gefährdeten Gebieten - auch chemische Mittel wie DEET erwiesen.

Sämtliche Insektenabwehrprodukte sollten sparsam, aber flächendeckend dosiert werden. Insbesondere bei den meisten Cremes oder Hautsprays geht es nur darum, den Duft zu verteilen und nicht die Haut einzuölen, wie bei einem Sonnenschutzmittel. Die Wirkungskraft und -dauer hängen von der Zusammensetzung und vom Wirkstoffgehalt des Mittels ab. Außerdem kann ein identisches Insektenabwehrmittel bei verschieden Personen unterschiedlich wirkungsvoll sein.

Moskitonetze